Hagebutten Tee – Wirkung und Herstellung


Hagebutten Tee schmeckt gut, ist gesund und einfach zum selber machen. Zudem ist seine Wirkung sehr positiv für unsere Gesundheit. Im Artikel Hagebutten Wirkung gehen wir genauer auf alle Gesundheitsvorteile der Hagebutte ein. Die Wirkung des Tees zeichnet sich insbesondere durch die zusätzliche Eigenschaft aus, dass er sehr gut zum Abnehmen geeignet ist. Die genaue Wirkung, wie wir ihn selbst Herstellen können und welchen Tee man am Besten kaufen sollte, erklären wir in folgendem Artikel. Lesen Sie auch unseren Artikel über Kurkuma Tee! Dieser ist im letzten Jahr aufgrund seiner Wirkungen besonders berühmt geworden.

Hagebutten Tee

Hagebutten Tee – Wirkung

Die Frucht der rosa canina (lateinisch für Rose der wilden Hunde), enthält das meiste Vitamin C von allen Hagebutten Tees und ist somit die empfohlene Variante.

Seit Jahrhunderten wird die Hagebutte überall auf der Welt kultiviert und aufgrund ihrer besonderen Wirkung hoch geschätzt. In der chinesischen Medizin wird Hagebutten Tee als Heilmittel für Nierenprobleme verwendet. Im römischen Reich würde der Tee der Hagebutte als Vitamin C Quelle genutzt während Krieg oder andere Umstände die einfuhr von Orangen und Zitronen blockierten – so zumindest die Legende.

 

Bei Erkältungen und zur Stärkung des Immunsystems

Hagebutten Tee ist in seiner Wirkung ein perfektes Heilmittel gegen gewöhnliche Erkältungserscheinungen. Gerade zu kälteren Zeiten empfehlen wir ihn auch schon als Erkältungs-Prävention zu uns zu nehmen. Das Vitamin C hilft die Erreger zu bekämpfen während die Harntreibende Wirkung Viren und Bakterien aus unserem Körper schwemmt. Die Optimale Dosierung des Tees wären hierfür 3 mal täglich eine Tasse (250 ml) Hagebutten Tee.

 

Zum Abnehmen

Im Kaloriendefizit fühlen wir uns oft schwach und hungrig. Hagebutten Tee hilft gegen diese beiden Erscheinungen gleichzeitig. Zum einen steigert das enthaltene Vitamin C in Kombination mit Antioxidantien und Eisen das persönliche Energielevel und entspannt unser Nervensystem; zum anderen unterdrückt der Hagebutten Tee das Hungergefühl. Es ist bis jetzt allerdings noch nicht erforscht inwiefern, bzw. durch welche Inhaltsstoffe, dies begründet werden kann. Trotzdem nutzen viele Fitness-Begeisterte Hagebutten Tee zum Abnehmen.

Wer am Abnehmen besonders interessiert ist, dem sei auch das Hagebuttenpulver empfohlen. Die Wirkung ist hier nochmals deutlich stärker zu spüren.

 

Hagebutten Tee Herstellung

Der Tee wird aus getrockneten Hagebutten hergestellt. Hier geht es zum ausführlichen Artikel über die getrocknete Superfrucht und ihre vielseitige Anwendung.

Zur Herstellung zerkleinert man pro Tasse 5 getrocknete Hagebutten (mit Kern). Dann füllt man Wasser in einen Topf und gibt die Früchte dazu. Anschließend wird das Wasser zum Kochen gebracht und die Hagebutten werden für 10 Minuten geköchelt. Dadurch wird die volle Wirkung entfaltet. Wir empfehlen einen Teelöffel Honig pro Tasse hinzuzugeben um ein vollendetes Geschmackserlebnis zu erreichen. Der Tee kombiniert einen süß-saueren Geschmack mit enormer frische und Energie. Den Tee mit Zucker zu süßen wird nicht empfohlen.

Alternativ kann Hagebutten Tee auch in Beuteln gekauft werden.

 

Hagebutten Tee Produkte

Generell empfehlen wir Hagebutten Tee für die volle Wirkung immer aus getrockneten Hagebutten herzustellen und auf fertige Teebeutel-Produkte zu verzichten. Jedoch ist jeder mal in Eile, weswegen wir die Teebeutel nicht ausschließen möchten und hier ebenfalls die besten Produkte vorstellen:

 

Meßmer

  • 25 Teebeutel pro Packung
  • Mischung mit Hibiskus und Brombeerblättern
  • Intensiver Geschmack
  • Aufzugießen mit kochendem Wasser
  • Ziehzeit: 5-8 Minuten

Erhältlich als 3 mal 25 Beutel Packung.

 


Tea Diamonds

  • Pyramidische Form der Teebeutel
  • Aromaverpackt
  • Höchste Qualität
  • Mit Hibiskus verfeinert
  • Aufzugießen mit kochendem Wasser
  • Ziehzeit 5-6 Minuten

Erhältlich als 10 Beutel einzelverpackt.

 

Empfehlung ohne Beutel: Unser Artikel zu getrockneten Hagebutten

Hierfür wird zusätzlich ein Teesieb verwendet. Worauf man beim Kauf achten muss:

  • Wie fein das Sieb ist – vor allem für die Reinigung von Bedeutung
  • Ob der obere Rand des Siebs in den Tee eintaucht – ist dies der Fall, könnte beim Aufbrühen von grünem oder schwarzem Tee Blätter in den Tee gelangen. Das ‘Herausfischen’ der Blätter kann man sich sparen.

Wir verwenden WMF.

 

Bonusvideo: Früchtetee selber machen – Hagebutten, Holunder, Apfel

 

Schlussbemerkung

Hagebutten Tee ist vielseitig einsetzbar und hat kann in verschiedenen Arten und Weisen gebraut werden. Gerade in der Winterzeit ist der Tee eine große Hilfe bei der Erkältungs-Prävention. Zuletzt muss auch erwähnt werden, dass sich eine Tasse des leckeren Tees auch zur Sommerzeit lohnt, da die Hagebutte bekanntlich auch bei der Hautregeneration von Sonnenstrahlen hilft.